Produktion
Auf meinen zahlreichen Reisen nach Asien zog zunächst eine kleine Seifenmanufaktur im Norden von Thailand mitten im Nirgendwo meine Aufmerksamkeit auf sich. Dass ich sie entdeckt habe, verdanke ich einer Reihe an glücklichen Umständen, oder wie ich es empfinde, schicksalshaften Begegnungen.

Judith Cosmetics Manufaktur
Diese Manufaktur ist einzig aus dem glücklichen Umstand heraus entstanden, dass unweit davon plötzlich eine Quelle aus dem Boden schoss. Es stellt sich heraus, dass das Wasser von so guter Qualität ist, dass es als Trinkwasser aufbereitet werden kann. Daraufhin überlegte sich eine nahe gelegene Familie das Wasser als Grundlage zur Produktion von Seife zu verwenden und die Seifenmanufaktur war geboren. Die Manufaktur besteht aus Familienmitgliedern und es herrscht ein überaus freundlicher und familiärer Ton. Als ich erfuhr, dass Sie darüber hinaus nur natürliche Inhaltsstoffe verwenden, war mein Herz sofort entflammt. 100 % natürliche Zutaten in Verbindung mit einem hochwertigen Quellwasser, das ist einfach fantastisch!
 Gemeinsam mit Ihnen entwickelte ich die Produkte, die ich nun verkaufe. Es war eine sehr inspirierende Zusammenarbeit, gemeinsam auf einen Nenner zu kommen war nie schwer, weil diese Familie exakt dieselben Ansichten und Wertvorstellungen vertritt, die ich selbst vertrete.

Tierversuche, Recycling und Umweltschutz 
Themen wie Tierversuche oder eine ökologisch nachhaltige Produktion muss ich hier nicht weiter ausführen, da sich das in der Manufaktur genauso wenig findet wie Giftstoffe in irgendeinem Produkt. Da die Produkte aus natürlichen Rohstoffen bestehen, bauen sich diese auch problemlos wieder ab.